Gehirndoping für alle? – Neuro-Enhancement!

Human_brain_NIH

Spiegel online beschreibt heute in einem sehr interessanten und leicht verständlichen Artikel Neuro-Enhancement („Gehirndoping)

Ich sage voraus das dieses Thema eines der wichtigsten in den nächsten Jahren wird. Doch lest lieber selber und bildet Euch bitte eine Meinung dazu. (Und lasst mich diese bitte auch wissen!)

http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,657868,00.html

Mehr Freude fürs Hirn!

Andreas Irmer

Advertisements

Barnum Effekt: Warum Menschen an Horoskope glauben.

397px-Phineas_Taylor_BarnumHeute aus meinem geliebten Wikipedia: „Der Barnum-Effekt, auch Forer-Effekt oder Täuschung durch persönliche Validierung (engl. personal validation fallacy[1]) genannt, stammt aus der Psychologie und bezeichnet die Neigung von Menschen, vage und allgemeingültige Aussagen über die eigene Person als zutreffende Beschreibung zu akzeptieren.

Der Begriff wurde von Paul Meehl eingeführt und ist nach dem Zirkusgründer Phineas Taylor Barnum benannt. P. T. Barnum unterhielt ein riesiges Kuriositätenkabinett (American Museum), welches jedem Geschmack etwas bieten konnte („a little something for everybody“).

Barnum-Aussagen sind beispielsweise in Zeitungshoroskopen zu finden – die Testreihen des amerikanischen Psychologen Bertram R. Forer beziehen sich auf solche Zeitungshoroskope.“

Weiter geht es hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Barnum-Effekt

Also viel Freude fürs Hirn!

Die Wurzeln des Bösen! – Kooperation die Lösung?

Markus Roost beschreibt in der Zeit einen wirklich langen 🙂 Artikel über die Wurzeln des Bösen. Sehr spannend. Sehr aufschlussreich. Heute nicht für zwischendurch, da 7 DIN A4 Seiten zu lesen und zu verstehen sind.

Es geht u.a. um

1. Unsere gewalttätigen Vorfahren
2. Ein Frühwarnsystem für das Bedrohliche
3. Durch Boshaftigkeit zur Nächstenliebe
4. Strategische Grausamkeit
5. Der Prozess der Zivilisation
und einiges mehr.

Meine persönliche These dazu:

Es ist von uns von Vorteil wenn wir uns mit unserer Evolution versöhnen. Es bringt nichts „das Böse“ einfach pauschal zu verdammen. Z.B. nach dem Motto: „Nie wieder Krieg“…..

Lieber stehen wir dazu, erforschen das Warum und wie wir am Besten damit umgehen. Augen zu machen und verdrängen gilt da nicht.

http://www.zeit.de/2009/44/Das-Boese?page=all

Druckt es Euch aus und lest es in aller Ruhe.

Viel Spaß und Freude fürs Hirn!

„Brainstorming bringt nichts“ Edward de Bono in der FTD.de

Unser allseits so geliebtes Brainstorming wird hier von dem berühmten Forscher Edward de Bono (Wikipediaeintrag) etwas zerlegt. Er meint: Umdenken gelingt nur durch Provokation. (Das heißt jetzt aber nicht das wir anstatt „Brain zu stormen“ uns Beleidigungen an den Kopf schmeißen sollen. :-))

Hier ist der Artikel (in kompakter Form)
http://www.ftd.de/lifestyle/outofoffice/:ftd-interview-brainstorming-bringt-nichts/50027508.html

Es ist die Kalenderwoche 44 und ich wünsche Euch viel Freude fürs Hirn.